Die Musikwelt des Komponisten und Musikers

IL-RYUN CHUNG


Auf der Suche nach Musik -
die einen in den Bann zieht und abschweifende Gedanken unmöglich macht -
wie in einem Sog berührt und erhöht - uns in eine andere Welt entführt -
um nach dem Verklingen unsere Welt verändert erscheinen zu lassen


NEUIGKEITEN UND PROJEKTE



▶︎ Neues Werk für Daegeum und Gitarre
Aus der intensiven WIederbeschäftigung mit der Gitarre seit Beginn 2018 nun das längst fällige Stück für diese Besetzung für das CD-Projekt von YOO Hong im Herbst 2018.

▶︎ CD-Projekt "Die Untemperierte Gitarre" und "Etüden neuer Spieltechniken für Gitarre"
Das Projekt umfasst die Aufnahme aller 12 Stücke der Untemperierten Gitarre und der 10 Etüden neuer Spieltechniken für Gitarre. Einige der Stücke werden mit Videodokumentation veröffentlicht werden, die im Detail Spieltechnken zeigen, die über die Notenschrift nur schwer oder auch gar nicht vermittelt werden können. Das berührt auch die große Problematik einer adäquaten Notation von heutiger Musik mit einer Notenschrift, die schlicht für viele Elemente nicht ausreichend ist.

TURBULENZEN 2019
TURBULENZEN gehen weiter! Ende 2019 widmet sich die zweite Ausgabe des Festivals dem interkulturellen Musiktheather. Es werden neben Produktionen aus Japan und Korea vor allem Neuproduktionen mit internationalen Komponisten und SängerInnen in Zusammenarbeit mit dem AsianArt Ensemble zu hören sein.

Turbulenzen.org

Neue Konzertrehe INSIDE
Die neue Art des Hauskonzerts Im Artist Homes.
Musik anders erleben. In unmittelbarem Kontakt zu den Musikern Musik hören und sehen. in Gesprächen ein tieferes Verständnis gewinnen.
Durch Aufbrechen der traditionellen Grenze zwischen Musikern/Bühne und Publikum soll erstmal die steife Anspannung gelöst werden und eine persönlichere Atmosphäre geschaffen werden. Kein rituelles Auftreten/Abgehen mehr sondern die Musik beginnt und endet unmittelbar aus dem Zusammensein von Musikern und Zuhörern. Zwischen den Stücken können sich Gespräche über das Gehörte und das zu Hörende entwickeln, ungewöhnliche Instrumente, Spiel- und Kompositionstechniken erklärt und über Musik im Allgemeinen geredet werden.
Ein offener Raum von innen heraus.

Artist Homes

Kompositionsausbildung zu einem universeller Musiker
In dem deutschlandweit einzigartigen Studiengang für Komposition an der Akademie für Tonkunst in Darmstadt, in dem die Studierenden wöchentlich ihr entstehendes Werk ausprobieren, proben und hören können lernen die angehenden KomponistInnen das Komponieren inmitten eines nahezu lebensnahen musikalischen Umfelds.

Mehr dazu auf:

Profil.Lehre
Akademie für Tonkunst